Home
Zwei Betriebe, ..
Wir das Team
News
Unsere Leistungen
Unser Betrieb
Oil-Cleaning-Cat
Feedback
Einsätze
Impressum

disclaimer  

OCC2 im Einsatz bei den

Ölbeseitigung am Hockenheimring

Im August beauftragte der Drag Racing Club das VBA-Mitglied AAK GmbH (Abschleppdienst, Autoglaserei, und Karosseriebau) aus Plankstadt, bei den “Nitro Olympics” die Dragsterstrecke nach Motorenplatzern von Ölspuren zu beseitigen, ohne die Klebmasse auf der Strecke zu entfernen. Das Unternehmen besitzt eine Maschine der Fa. Inutec, die mittels einer neuartigen Hochdrucktechnik Öl auf Straßen einfach und schnell beseitigen kann und hatte das in mehreren Pressemitteilungen bekannt gegeben. Dabei werden Wasser und ein spezielles Reinigungsmittel über ein Düsensystem mit Hochdruck auf die verunreinigte Fahrbahn aufgebracht, das Öl gelöst und wieder abgesaugt.
Nach einer Probereinigung wurden Maschine und Personal für das Rennwochenende gebucht und kamen gleich mehrfach erfolgreich zum Einsatz. Bei einem spektakulären Unfall in der Top Fuelklasse z.B. platzte gleich nach dem Start ein Motor bei 200 km/h und verunreinigte eine Spur der Quartermile komplett mit Öl. Unter dem Beifall von etwa 60.000 Zuschauern rollte Oil Cleaning Cat OCC2 an den Start. Nach einer halben Stunde war die Strecke wieder renntauglich und vom Öl befreit.
Bei der Rückfahrt des OCC2 hob der Fahrer Rico Anthes den Daumen zum Dank für die nur kurze Unterbrechen des Rennens. Danach stieg er wieder in seinen Top Fueldragster und raste mit 418 km/h über die gereinigte Piste. Die Fa. AAK Gmbh und auch die Betreiber des Hockenheimrings zeigten sich mit der Leistung der Maschine sehr zufrieden. Es liegen bereits schon Anfragen für weitere Rennveranstaltungen vor.